Grenzgänger Pensionskasse Änderung der steuerlichen Betrachtung

am .

Neues Urteil des Bundesfinanzhofes vom 17.6.2015 verändert die steuerliche Betrachtung der beruflichen Altersvorsorge (zweite Säule des Schweizer Sozialsystems). In der Konsequenz wird zukünftig zwischen Obligatorium und Überobligatorium unterschieden, was den Besteuerungsanteil und Steuersatz verändert.

Beachten Sie hierzu auch die in der Badischen Zeitung erschienenen Artikel:

- Steuerklarheit bei Pensionen für Grenzgänger
- Differenzierung bei Pensionskassen

Entwicklung Schweizer Versicherungsmodel „mondial“

am .

Die Versicherungsgesellschaft Sympany hat ihr Grenzgängermodell „mondial“ aufgegeben und bietet dieses seit dem 01. Januar 2015 nicht mehr an. Selbstverständlich haben die Grenzgänger, welche  im Tarif mondial versichert sind, weiterhin Anspruch auf die versicherten Leistungen. Wir stehen im Kontakt mit Sympany und halten Sie auf dem Laufenden über die weiteren Entwicklungen zu diesem Thema.

Urteil des Bundesgerichts 9C_801/2014 vom 10. März 2015

am .

Mit Urteil des Bundesgerichts 9C_801/2014 vom 10. März 2015 dürfen sich alle Grenzgänger, welche sich nicht in einer gesetzlichen Grenzgängerversicherung nach KVG versichert haben und kein schriftliches Befreiungsgesuch gestellt haben, auf Antrag beim Kanton hin wieder dem KVG unterstellen. Die zeitweilig in den Kantonen AG, BL und BS praktizierte „stillschweigende Befreiung“ ist damit nicht rechtens.

Könnten Sie von dem Urteil betroffen sein? Wir helfen Ihnen herauszufinden, ob sich Ihnen die Möglichkeit bietet aus  Ihrer aktuellen Versicherungslösung (Privatversicherung oder freiwillige gesetzliche Versicherung in Deutschland) in die Grundversicherung nach KVG zu wechseln.

Wechsel der Ansprechpartner der Cityagentur

am .

Zum 01.04.2015 hat die AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH die Leitung der Cityagentur übernommen.

Seither berät Herr Krank unser Krankenversicherungsexperte Sie zu allen Fragen, die sich Ihnen als Grenzgänger zu diesem Thema stellen.

Frau Joost kümmert sich um die administrativen Aufgaben der Cityagentur und steht Ihnen zur Terminkoordination und bei allen weiteren Anliegen gerne telefonisch unter 07624 / 98 48 40 zur Verfügung.

Im Mittelfeld 19, 79426 Buggingen
Telefon: 07631 / 2512 Telefax: 07631 / 2501
info@die-cityagentur.de